Industrieroboter (365 Tage Lizenz)

Industrieroboter (365 Tage Lizenz)
11,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung sofort nach Zahlungseingang

  • 2100041
Industrieroboter sind fester Bestandteil unserer heutigen Arbeitswelt. Sie erhöhen die... mehr
Produktinformationen "Industrieroboter (365 Tage Lizenz)"

Industrieroboter sind fester Bestandteil unserer heutigen Arbeitswelt. Sie erhöhen die Produktivität und die Fertigungsqualität und entlasten gleichzeitig Beschäftigte von monotoner sowie schwerer körperlicher Arbeit.

Das Internet der Dinge, vernetzte Produktionsabläufe, individualisierte Produkte – all das charakterisiert die „Industrie 4.0“. Ist dieser Begriff nur ein schickes Modewort oder kündigt sich darin die vierte industrielle Revolution an? Einige Musterfabriken gibt es schon. Aber eine Umfrage unter 900 wirtschaftlichen Entscheidungsträgern im deutschsprachigen Raum ergab, dass jede zweite Person noch nichts von „Industrie 4.0“ gehört hatte. Die Forschung der gesetzlichen Unfallversicherung ist da schon einen Schritt weiter. Das muss sie auch sein, um rechtzeitig auf mögliche Gefahren für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit reagieren zu können. Eine der Herausforderungen in der elektronisch gesteuerten, bedarfsgerechten Fertigung der „Industrie 4.0“ ist die Zusammenarbeit von Mensch und Computer. Die Fähigkeiten von Mensch und Maschine sollen sich ergänzen. Voraussetzung dafür, dass diese MenschRoboter-Kollaboration (MRK) gelingt, ist eine geeignete Gestaltung des Arbeitsplatzes und des Roboters, sodass Menschen nicht gefährdet werden.


Folgende Inhalte bietet das Zusatzmodul - Industrieroboter:

  • Was bedeutet "kollaborierender Roboter"?
  • Normung für kollaborierende Roboter
  • Technologische Anforderungen an kollaborierende Roboter
  • Biometrische Anforderungen an kollaborierende Roboter
  • Ergonomische Anforderungen an kollaborierede Roboter
  • Arbeitsorganisatorische Anforderungen
  • Orientierende konstruktive Eckdacten als Gestaltungshilfe auf der Grundlage der zulässigen Klemm-/Quetschkräfte
  • Orientierende konstruktive Eckdaten als Gestaltungshilfe auf der Grundlage der zulässigen Stoßkräfte
  • Arten von Robotern
  • Unfallursachen an Robotern
  • "Wesentliche Veränderungen" an Roboteranlagen
  • Beispiele für Nicht Wesentliche Veränderungen an Roboteranlagen
  • Betriebsarten für Roboter (ohne Peripherie)
  • Zustimmungseinrichtung
  • Funktionale Sicherheit der Steuerung
  • Sicher überwachte Robotersteuerung
  • Sicher überwachte Robotersteuerung
  • Not-Halt
  • Anlagen-Not-Halt
  • Programmierhandgerät
  • Schnellstmögliches Stillsetzen
  • Achsbegrenzungen
  • Schutzeinrichtungen für Roboterzellten und-anlagen
  • Schutzeinrichtungen für Roboterzellen und -anlagen
  • Schutztüren
  • Rolltore
  • Berührungslos wirkende Schutzeinrichtung (BWS)
  • Hintertretbare Schutzeinrichtungen, Quittierung
  • Nicht hintertretbare Schutzeinrichtung
  • Zweihandschaltung
  • Erstmaßnahmen bei defekten Schutzeinrichtungen
  • Definition "kollaborierende Robotersysteme"
  • Kollaborierende Robotersysteme
  • Sonderbetriebsarten zur Prozessbeobachtung
  • Prüfung an Roboteranlagen
Weiterführende Links zu "Industrieroboter (365 Tage Lizenz)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Industrieroboter (365 Tage Lizenz)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen